Kriminelles Wien

Tatorte, Kriminalfälle, Bestrafungen

Dieser Spaziergang ist ein Streifzug

durch die Kriminalgeschichte Wiens. So manch grausames Verbrechen hat die Stadt schon erschüttert.

Ebenso grausam

war die Bestrafung in früheren Jahrhunderten.

Wir besuchen die Orte

ehemaliger Hinrichtungsstätten, Pranger und Gefängnisse sowie Tatorte von Liebes-, Gift- oder Raubmorden, von dreisten Diebstählen oder charmanten Gaunereien, Verzweiflungstaten und skrupellosen Verbrechen - vom Mittelalter bis ins 21. Jahrhundert.

Nächste Tour

Samstag, 21. Mai
10 Uhr

Preis: € 25,- pro Person
Dauer: ca. 1,5 Stunden

Anfrage stellen

 

 

Bildinformation:

Johann Josef Reiner (Künstler)
Das Attentat auf Kaiser Franz Joseph I., 1853, Wien Museum Inv.-Nr. 103939, CC BY 4.0
Foto: Birgit und Peter Kainz, Wien Museum

 

« zurück